Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielleicht interessant fürs Thema: comicbookmovie.com/fantastic_f…-over-film-rights-a153071

  • Interessanter Linke, wo man nochmal auf kurz auf die Bindung Fox/Marvel eingeht: comicbookmovie.com/x-men/rumor…alm-with-a-new-tv-a148749

  • Marvel hat die X-Men ja damals trotzdem vermarktet und Geld reingepumpt. Und da waren denen diese Sachen egal.

  • An die Leute die Ahnung von der Materie haben: Hier wurde jetzt öfter gesagt, dass es doch verständlich ist, dass Marvel kein X-Merch mehr hat, da sie daran nichts verdienen. Dazu habe ich zwei Fragen. Marvel hat ja auch X-Merch gemacht,bevor Iron Man rauskam. Das bedeutet, da hat Fox schon 8 Jahre lang X-Men Filme rausgehauen. Was soll sich den jetzt für Marvel geändert haben? Und außerdem dachte ich, dass Fox nur Filmrechte besitzt? Warum soll dann Marvel nicht genug am Merch verdienen? Ich me…

  • Genau! Und es könnte sein, dass Marvel sich nicht mehr unbedingt die Mühe macht, wenn die X-Men nicht mehr laufen, nochmal da Gas zu geben. Das sie ''absichtlich schlechte Stories schreiben'', hat ja NIEMAND HIER JEMALS behauptet. Ich weiß gar nicht warum es andauernd aufgegriffen wird Sagt doch keiner. Vielleicht war das Wort ''zerstören'' falsch gewählt im Thread Namen (obwohl es nur eine Frage war). Habe es dementsprechend angepasst. Ich denke dass wenn die Filmrechte nicht bei Fox liegen wür…

  • Zitat von Starocotes: „ Die Anzahl der X Serien hat sich in den letzten Jahren nicht geändert. “ Das bezweifel ich ganz stark P.S.: Sorry für den Doppelpost.

  • Ob DC den Mann aus Stahl vernachlässigt,kann ich nicht sagen. Könnte sein. Was aber dann damit zusammenhängt, dass Superman für DC nicht mehr den gewünschten Umsatz bringt. Dann lieber dass 39ste Batman Comic. Was Marvel betrifft, da haben sich wahrscheinlich beide Ereignisse überschnitten. Sprich, Marvel fing an sich mit Fox zu zanken und selber Filme zu produzieren, genau zur gleichen Zeit wie die Popularität der X-Men und Wolverine abgenommen hat. Das gibt halt Stoff für diese ganzen Diskussi…

  • Deadpool war super,da gibt es nichts auszusetzen. Killer Film! Ob es der Grund ist, warum Marvel weiter Deadpool pusht, weiß man auch nicht. Bevor der Film released wurde, war ja Deadpool schon der neue Wolverine des Marvel Comic Universums.

  • Spider-Man: Homecoming

    Niz - - Marvel

    Beitrag

    Freue mich sehr auf Michael Keaton (bester Batman ever). Und er scheint aus dem Geier einen richtigen Psychopathen zu machen, der eventuell eine realistische Bedrohung für Spider-Man darstellen könnte. Obwohl ich Spider-Man Fan seit meiner Kindheit bin,habe ich niemals die Präsenz des Geiers als Gegner von Spidey verstanden. Einfach ein alter Opa,der NUR FLIEGEN KANN. Er hat ja nichtmal nen Anzug, der ihm irgendwelche Superkräfte gibt ala Iron Man. Normalerweise müsste er in den Comics nach eine…

  • Also dass Marvel die X-Men/FF momentan ''vernachlässigt'',ist ja nicht von der Hand zu weisen.Ob der Grund ist, dass die X-Men nicht mehr ziehen oder dass Marvel lieber Zeit und Geld investiert in Figuren, wo die Filmrechte im Haus sind,ist hier halt die Frage. Wird wohl ne Mischung aus beidem sein. Man weiß es nicht genau. Spider-Man wurde ja selbst bevor es ein Joint-Venture mit Sony gab, nicht vernachlässigt,was aber wahrscheinlich daran liegt, dass Spidey ein Milliarden Geschäft ist (wörtlic…

  • thepigeon hat es wenigstens verstanden,im Gegensatz zu manch anderen @Damian: Weder habe ich gesagt, dass ''Marvel Charaktere kaputt macht'', noch dass ''DC Scheiße ist''. Leg mir bitte keine Sachen in den Mund,nur weil du dich angegriffen fühlst. Und das ist nur ne kleine Sache,die in deinem Post nicht stimmt. Bring mich bitte nicht dazu, den Rest deiner Aussagen zu ''zerpflücken''.

  • Aber es sind ja trotzdem suspekte Moves dabei,siehe die Quicksilver/Scarlet Witch Situation oder dass keine X-Men mehr in aktuellen Videospielen oder Cartoons vorkommen. ''Vernachlässigen'' ist vielleicht ein besseres Wort als ''Sabotieren'' (falls es stimmen sollte).

  • Also denkt ihr, dass deren Popularität einfach so abgenommen hat und dann hat Marvel umgeswitcht? Das kann ich mir kaum vorstellen,vor allem beim omnipräsenten Wolverine nicht. Die FF ziehen ja seit Jahren schon nicht mehr,aber Logan Und wie sollen Figuren weiter im Bewusstsein bleiben, wenn keine Cartoons,Merchandise,etc. produziert werden? Wie gesagt,die X-Men Figuren kommen nichtmal im neuen Marvel vs. Capcom vor,was ja schon auffällig ist. Die Filme sind ja auch erfolgreich. Und ich glaube n…

  • Hallo liebes Forum, wie wir alle wissen, gibt es ja seit Jahren schon das Gerücht, dass Marvel bewusst die Figuren sabotiert,kaputt schreibt oder aufhört zu vermarkten, deren Filmrechte bei Fox liegen. Anfangs dachte ich noch, dass es alles Quatsch ist,aber es sieht immer mehr danach aus. Sei es dass Charaktere konstant angepasst werden ,damit die z.B. Inhumans sind (siehe Quicksilver/Scarlet Witch),dass in den aktuellen Avengers/Spider-Man Cartoons,keine von den Fox Figuren vorkommen,das die X-…

  • Zitat von Bouncie D.: „Zitat von Niz: „Zitat von Bouncie D.: „Showstealer. Nicht Show Stopper. Außer natürlich, wenn QuickSilver den Drive aus dem Film genommen hat. :P“ Nein,ich meine schon ''Show-Stopper''. Den Begriff ''Show-Stealer'' gibt es im englischen nämlich gar nicht. Du hast einfach die deutsche Redewendung ''jemanden die Show stehlen'' ins englische wortwörtlich übersetzt,während ich einen Begriff benutzt habe,den es tatsächlich gibt. de.wikipedia.org/wiki/Showstopper “ (Achtung: jet…

  • Zitat von Bouncie D.: „Showstealer. Nicht Show Stopper. Außer natürlich, wenn QuickSilver den Drive aus dem Film genommen hat. :P“ Nein,ich meine schon ''Show-Stopper''. Den Begriff ''Show-Stealer'' gibt es im englischen nämlich gar nicht. Du hast einfach die deutsche Redewendung ''jemanden die Show stehlen'' ins englische wortwörtlich übersetzt,während ich einen Begriff benutzt habe,den es tatsächlich gibt. de.wikipedia.org/wiki/Showstopper Zitat von Lebeau: „Cool fand ich die Nightcrawler Jack…

  • Film fand ich sehr gut,ist aber der schwächste der neuen Reihe. Was aber nicht schwer ins Gewicht fällt,da ich die ersten 2 bombastisch finde. Wolverine Cameo war cool,Fassbender als Magneto ist unfassbar gut und Quicksilver ist wieder mal der Show Stopper. Ich hatte n Orgasmus bei seiner Szene. Vorallem die musikalische Untermalung war Top. Da wird mir wieder bewusst, wie der AoU Pietro gegen den hier abstinkt. Gut dass der abgekratzt ist Es gibt anscheinend Sachen, die ein anderes Studio besse…

  • Nochmal zum Kräftevergleich: Hier wurde ja erwähnt, dass Cap 10x stärker als ein Mensch ist und Spidey kann dass 100fache seines Körpergewichtes heben. Was ist dass für ein Argument Gerade dadurch müsste Spider-Man unfassbar viel stärker als Cap sein. Und woran macht man fest dass Cap 10x stärker als Mensch ist? Das wird in KEINEM der Filme erwähnt und somit können wir nur die Werte der Comics nehmen und da ist Cap ein 1 Tonner. Und mir geht es nicht darum, dass Cap Spider-Man besiegt, sondern d…

  • Bombastisches Popcorn Kino. Action Deluxe. Spider-Man ganz klar Highlight des Filmes und man freut sich, dass Marvel Studios endlich ihre Vision umsetzen können. Best Spidey ever.Hoffentlich gibt es auch eine Einigung mit Fox und alle werden zufrieden sein. Ant-Man und Black Panther waren grandios. Mehr gibt es nicht zu sagen, außer dass es gruselig ist, mit was für einer Qualität Marvel die ganze Zeit abliefert. Wo soll dass noch hinführen,irgendwann kriege ich ne Superhelden Implosion vor Glüc…

  • Ich bin so hyper. Die Kritiken sind alle überraggend. Und ich rede nicht von den anonymen Twitter Reviews von Test Screenings,da die immer geil sind und die Filme loben als wären sie monumental. War ja sogar so bei FF,AoU und BvS und wir wissen, wie es dann wirklich aussah. Aber hier sind ja die ersten Reviews von der richtigen Presse, die bei der Premiere waren und alle sind endlos begeistert. Somit könnte die Captain America Trilogie nach der The Dark Knight Trilogie die beste Superhelden Tril…