Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Mathew: „Zu den großen Action Franchises, mein Ranking lautet: 1. James Bond 2. Mission Impossible 3. Stirb langsam 4. Bourne 5.. Fast and Furious 6. Rambo John Wick leider bislang nur den ersten Teil gesehen. Ob Lethal Weapon und Bad Boys auch dazu gehören, weiß ich nicht...wären aber nicht unter meinen Top 3 Wie sieht euer Ranking aus? “ Ich kann da nur schwer ne Rangreihe bilden, dafür ist die Variation innerhalb der Reihen zu groß. Na, mal schauen. 1. Mission: Impossible Hab ich mi…

  • Ich mach mal mit einer Actionreihe weiter, die sich meines Erachtens sehr viel besser entwickelt hat: Mission: Impossible Mission: Impossible Mittlerweile wohl ein moderner Klassiker des Agentenfilms, gradlinig und spannend inszeniert. Der Einbruch in das CIA Hauptquartier hat Filmgeschichte geschrieben und das Finale auf dem TGV ist immer noch richtig cool. An die Maskengeschichte musste ich mich ein bisschen gewöhnen (war das in der Serie auch so?), sie führt aber in den folgenden Teilen zu ei…

  • Ich kann die Begeisterung für Teil 2 nicht teilen, dafür reihen sich für mein Empfinden zuviel blöde Kleinigkeiten aneinander. Das jemandem-etwas-aus-der-Hand schießen, die ominöse Kofferquetschrolle und der eigenartige Fahrradstunt verdummblödeln die gesamte Schießerei zu Beginn. Und vielleicht erinnere ich es nich mehr richtig, aber kann es sein, dass die Piloten von Hollys Flugzeug (wie alle anderen auch) keine Verbindung zum Tower herstellen können, während der nervige Journalist gleichzeiti…

  • Hin und wieder kommts vor, dass ich einen Film bereits nach n paar Minuten direkt wieder ausmache. Es beginnt irgendwie dämlich und man hat die diffusive Vermutung, dass es auch so weitergeht. Zuletzt war das vor ein paar Tagen beim neuen Robin Hood der Fall. Die Anfangsszene im Pferdestall wirkte bereits so teenromantisch verquast, dass ich nicht das Gefühl hatte, der Film könne sich im weiteren Verlauf davon befreien. Hat den jemand gesehen? Hab ich ihm Unrecht getan?

  • Hellboy - Call of Darkness Ich hab dafür 14€ bei Amazon Prime gezahlt und empfehle niemandem, es mir gleich zu tun Ehrlich gesagt, hab ich jetzt grad bei diesem lahmen Jack-and-the-Giant-mäßig animierten Kampf mit den Riesen abgebrochen. Hellboy wirkt wie eine Meth-Version der Perlman Rolle; die war auch prollig angelegt, aber wenigstens mit Charme. Der Gore-Faktor ist kribbelig hoch, trotzdem wirkt alles wie ein uninspirierter Finishing Move bei Mortal Combat. Die beiden vorherigen Filme schau …

  • Joker Movie Facts

    Waverider - - DC

    Beitrag

    Wir haben übrigens (fast) bequemer gesessen als im eigenen Wohnzimmer. Komfortplätze in den Passage Kinos Leipzig: bilder-upload.eu/bild-282072-1570831142.jpg.html Das erste Mal, dass ich so eine Art Sitzreihe gesehen habe.

  • Joker Movie Facts

    Waverider - - DC

    Beitrag

    (Keine expliziten Spoiler, könnte aber die Freude am eigenen Filmerlebnis beeinträchtigen☝️) Ich mag den Film. Wenn man sich sämtlicher popkultureller Assoziationen entledigt hat, entwickelt sich ein stimmiges Sozialdrama, das den traurigen (aber durchaus sympathischen) Verlierer auf seinem Weg in die Psychose begleitet. Die Bezüge zur klassischen Batman Erzählung fand ich angenehm zurückhaltend und dennoch überraschend zentral eingebaut. Hoffe sehr, dass sich keine Fortsetzung anschließt. Das k…

  • Zitat von Damian: „El Camino Der ganze Film ist als reiner Fanservice anzusehen, ohne sonderlichen Mehrwert. Schade. 5/10 “ Seh ich auch so. Zu Beginn hats ein bisschen gekitzelt, aber so richtig was gabs nich mehr zu erzählen. Wobei die Szene am Telefon mit der Polizei ziemlich witzig war

  • Pulp Fiction is spitze, aber irgendwie hab ich den zu oft geguckt. Ist wie mit einem tollen Song, den man rauf und runter hört, bis er einen nicht mehr richtig packt. Django Unchained: auch sehr cool, allerdings stört mich der Schlussteil. Da hat er halb Candyland erschossen und als sie ihn kriegen, verzichten sie auf die persönliche Befriedigung grausamer Rache für den Gedanken, dass er irgendwo weit weg noch leidvoller sterben könnte. Wie er sich dann aus der darauffolgenden Situation rausquat…

  • Hm, ich erlebe das hier geschilderte nich so. Könnte allerdings auch dran liegen, dass ich in den allermeisten Fällen gegen Mittag/frühen Nachmittag ins Kino gehe. Voll besetzte Säale sind nich so mein Ding

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    oh. ok

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Hangman - The Killing Game (Netflix) Ich spar mir mal eine differenzierte Besprechung, denn bereits die Lebenszeit, die man sich durch dieses aberwitzig konstruierte und komplett unspektakuläre Nichterlebnis quälen muss, ist vergeudet. Bin nicht mit dem Spätwerk von Al Pacino vertraut, aber dass er sich für so einen Mist hergibt, ist ziemlich enttäuschend. Karl Urban beeindruckt den kompletten Film über mit einem einzigen Gesichtsausdruck und kommt derart halslos und gedrungen daher, dass es aus…

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Zitat von JokerofDarkness: „Zitat von Waverider: „Ich übersetz "politisch korrekt" mal mit "anständig". “ Da braucht nix übersetzt zu werden, steht ja klar und deutlich da. “ Der Begriff is in den letzten Jahren dermaßen umgedeutet worden, dass da erstmal gar nix klar und deutlich is. Egal. Kann mir schon denken, welche Interpretation du bevorzugst.

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Zitat von Euer Kanzler Moonie: „Naja, sich über Klischee-Gangstermexen in einem Rambo aufzuregen ist in etwa so, wie wenn man sich darüber beklagt, dass die Deutschen bei Indiana Jones immer als Nazis dargestellt werden. “ Nja. Ich hatte bei diesem First Blood - Last Blood Bezug halt die Hoffnung, dass man dem alternden Rambo n ordentlichen Abgang bereitet. Mit etwas Würdigung der ursprünglichen Figur. Über das, was dann dabei rausgekommen is, spricht aber wohl in Kürze kein Mensch mehr

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Zitat von JokerofDarkness: „Davon haben wir in Deutschland ja mittlerweile auch genug und Deine „Trump-Drehbuch-Aussage“ hab ich tatsächlich schon von irgendeinem Kritikervogel 1 zu 1 gelesen. Der hat auch schon nicht verstanden, dass nicht alles politisch korrekt sein muss und vor allem auch nicht sein will. “ Ich übersetz "politisch korrekt" mal mit "anständig". Ne, muss nich immer alles anständig sein. Aber eben auch nich total dämlich.

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Zitat von God_W.: „So arg viele hat er ja auch gar nicht getroffen. “ Vielleicht war er einfach in der falschen Ecke unterwegs

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Zitat von God_W.: „Zitat von Waverider: „Rambo: Last Blood Meh. Das war nix. Selbst wenn es gelingt, den reaktionären Subtext (alle Mexikaner sind Verbrecher und wenn sie die Grenze zu den Vereinigten Staaten überqueren, hilft nur aufrechtes Preppertum) zugunsten einfacher Berieselung beiseite zu schieben, bleibt nur n uninspiriertes Massaker übrig. Das kommt zu Beginn nicht in die Gänge, versucht sich dann an einer lahmen 96 Hours Variante und spult zum Ende das übliche einen-nach-dem-anderen K…

  • jensens Filmthread

    Waverider - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Rambo: Last Blood Meh. Das war nix. Selbst wenn es gelingt, den reaktionären Subtext (alle Mexikaner sind Verbrecher und wenn sie die Grenze zu den Vereinigten Staaten überqueren, hilft nur aufrechtes Preppertum) zugunsten einfacher Berieselung beiseite zu schieben, bleibt nur n uninspiriertes Massaker übrig. Das kommt zu Beginn nicht in die Gänge, versucht sich dann an einer lahmen 96 Hours Variante und spult zum Ende das übliche einen-nach-dem-anderen Killen ab. Der Schluss is unspektakulär un…

  • Joker Movie Facts

    Waverider - - DC

    Beitrag

    Spiegel Online ist ebenfalls begeistert: m.spiegel.de/kultur/kino/joker…eser-clown-a-1284621.html

  • the times they are a-changin'

    Waverider - - Allgemeines

    Beitrag

    oh, ich meinte den einfluss der filme. keine ahnung, ob/welche computergrafiken in den comics ne rolle gespielt haben.