Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 216.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oh. Es gibt eine neue Vidocq-Verfilmung? Noch gar nicht davon mitbekommen. Werd ich mir dann bestimmt mal ansehen. Wobei es natürlich schon schade ist, wenn man sich nicht am Vorgänger orientiert hat. Gerade die farbenprächtige und fantastische Inszenierung vom ersten Vidocq, hat den Film ja überhaupt erst zum Meisterwerk gemacht.

  • Zitat von Chrisionvision: „Zitat von Robert2: „dazu haben auch @God_W. und @Psiclops sehr gute Rezis geschrieben “ Apropos @Psiclops, was ist mit dem eigentlich passiert? “ Mal hoffen, dass er aktuell nur seinen Jahresurlaub nachholt. Er hat hier ja wirklich viele tolle Beiträge verfasst.

  • Zitat von Waverider: „Hin und wieder kommts vor, dass ich einen Film bereits nach n paar Minuten direkt wieder ausmache. Es beginnt irgendwie dämlich und man hat die diffusive Vermutung, dass es auch so weitergeht. Zuletzt war das vor ein paar Tagen beim neuen Robin Hood der Fall. Die Anfangsszene im Pferdestall wirkte bereits so teenromantisch verquast, dass ich nicht das Gefühl hatte, der Film könne sich im weiteren Verlauf davon befreien. Hat den jemand gesehen? Hab ich ihm Unrecht getan? “ A…

  • Joker Movie Facts

    Hahlebopp - - DC

    Beitrag

    Zitat von Mathew: „@Hahlebopp Vielleicht sind die Zuschauer einfach nur schnell rausgerannt um allen zu erzählen, wie gut sie es fanden? Verstehen kann ich Deine Kritikpunkte, aber die Deutung, dass der Film keine dokumentarische Erklärung ist, sondern eine Geschichte (vgl. das Ende mit der Psychiaterin), schließt die Logiklücken doch sehr gut. “ Klar, kann natürlich sein, aber ... Stell dir vor du hast ein Date und Frau schaut dabei ständig auf die Uhr. Wie hoch ist dann wohl die Wahrscheinlich…

  • Joker Movie Facts

    Hahlebopp - - DC

    Beitrag

    Also ich hab da schon eine ziemlich genaue Vorstellung, was den Joker (oder Batman oder Superman oder ...) ausmacht und was nicht. Zu weit darf sich der Author davon dann auch nicht entfernen.

  • Joker Movie Facts

    Hahlebopp - - DC

    Beitrag

    Gestern im Kino gewesen ... oh Mann, das war ja mal gar nix. Für mich war "Joker" insgesamt eine ganz schöne Enttäuschung. (Versteckter Text) Dabei hat mir einiges durchaus richtig gut gefallen. Das gezeigte Gotham war toll in Szene gesetzt, als düstere und verkommene Stadt. Zazie Beats war mal wieder hübsch anzuschauen und Joaquin Phoenix war natürlich in absoluter Höchstform. Ändert dann aber leider nichts daran, dass ich das alles insgesamt als ganz schön langweilig empfand und das ständige g…

  • Dune ist in meinen Augen einfach richtig tolles SciFy-Fantasy-Kino. Einer dieser Filme, die ich mir alle paar Jahre immer mal wieder gern anschaue. Also der Film hat natürlich durchaus einige Schwächen, aber darüber sehe ich großzügig hinweg. Ich finde einfach diese ganze Geschichte dahinter unheimlich gut. Diesen ganzen Welten-Entwurf von Frank Herbert, bei dem man das Gefühl hat, in eine Welt voller mystischer Geheimnisse einzutauchen ... Ich muss aber gestehen, dass ich die Bücher noch nicht …

  • Args - Silver Surfer #51 gehört auch noch dazu, ist aber in "Silver Surfer Epic Collection - Thanos Quest" nicht mehr enthalten.

  • Silver Surfer 34 ist generell auch ein wirklich schöner Startpunkt für Jim Starlins kosmische Abenteuer um Thanos. Ich empfehle dazu einfach mal die Vorschau auf die ersten 3 Seiten, für einen kleinen Eindruck: Comixology - Silver Surfer #34 (Klick aufs Heftcover). Und direkt zwischen Thanos Quest und Infinity Gauntlet gehören dann eigentlich auch noch Silver Surfer #44-50, wenn man wirklich alles komplett lesen möchte. Die Ausgaben findet man z.B. in der Silver Surfer Epic Collection - Thanos Q…

  • @Marvel Boy Hab die Hefte selbst noch nicht gelesen, aber laut der Reading Order auf comicbookherald.com könnte man wohl auch New Avengers #24-33 noch dazu nehmen. Enthalten sind die Ausgaben in der schwarzen Sammlung 137, 140 und 143 (Das Ende von Allem 1-3).

  • @Joe Kerr Der zweite Punkt ist natürlich auch noch recht interessant. Ist immer eine schwierige Frage, ob man das Werk vom Künstler getrennt betrachten darf, oder muss, oder kann ... Wirklich schwierig da eine vernünftige Antwort zu finden. Darf man sich "Die nackte Kanone" nicht mehr ansehen, weil dort O.J.Simpson mitspielt? Sollte man Filme von Roman Polanski meiden (Tanz der Vampire) ? ... Wohl gar nicht so leicht da die richtige Antwort zu finden.

  • Ja stimmt, hatte ich schon wieder ganz vergessen, er hat da tatsächlich ganz schönen Mist von sich gegeben ... Ich fand es vor allem ... kurios: Weil mir die Ender-Bücher so gut gefielen, hatte ich einige Jahre vor seinen merkwürdigen Äußerungen, auch noch ein paar andere Sachen von ihm gelesen. Und ich hatte da bei einigen Büchern gar nicht mal selten den Eindruck, eine gewisse, versteckte Homo-Erotik heraus zu lesen ... Also wer weiß. Er ist ja Mormone und die tun sich ja (wie auch viele ander…

  • Als ich Enders Game das erste Mal gesehen hatte, war ich etwas enttäuscht. Einige, meiner Meinung nach, wichtige Teile des Romans fehlten leider komplett und einiges wurde auch nur unzureichend übernommen. Vor allem die militärische Ausbildung wirkt im Film mehr wie ein vergleichsweise harmloses, zwei-wöchiges Intensiv-Training. Im Buch hingegen war es eine endlose, unglaubliche Quälerei, an welcher Ender mehrfach fast zerbrochen ist. Vor einigen Monaten hatte ich mir den Film dann aber noch ein…

  • Bei mir sind es die ersten 4 X-Men-Filme. Die sind alle klasse. Und mit Teil 5 ging es dann meiner Meinung nach schon etwas bergab. Liegt aber vor allem daran, dass ich mit dem jungen Cast eher wenig anfangen kann. Patrick Stewart, Ian McKellen, Hugh Jackman, Famke Jansen, Halle Berry und Rebecca Romijn ... da können die neuen, jungen Darsteller leider einfach nicht mithalten. Wobei, Fassbender ist natürlich klasse, wie immer. Naja, im Großen und Ganzen bieten 5 und 6 auch noch recht gute Unterh…

  • Ich könnte mir vorstellen, dass Blackest Night und Flashpoint gut ankommen würden. Beide Events sollen ja doch recht gut gewesen sein und die Tie-Ins sind vergleichsweise auch recht schwierig zu bekommen. Zumindest zu einem vernünftigen Preis. Die einzelnen Krisen würden mich auch noch reizen. Wäre dann wohl auch etwas für einen längeren Run. Final Crisis + Countdown reichen ja wahrscheinlich allein schon für 3 Ausgaben.

  • Zitat von C. B.: „... weiss jetzt aber nicht, wie die inhaltlichen Überschneidungen des Omnibuss-Bandes mit der vierteiligen Hachete Serie sind, die mal als Testballon gestartet wurde. Wäre da für Infos dankbar. “ Da mich das auch interessiert hab ich die Inhalte mal im entsprechenden Thread zusammengesucht. Ausgabe 1 Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung Ausgabe 2 Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung Ausgabe 3 Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung Ausgabe 4 Die Hachette Savag…

  • Die Conan Classic Collection war ja offensichtlich und zum Glück bisher sehr erfolgreich, und hier im Forum kam ja auch immer wieder der Wunsch auf, nach Savage Sword. Naja und es ist halt Conan. Wer kennt ihn nicht? Ist also doch recht gut nachvollziehbar warum Panini jetzt noch diese weitere Omnibus-Reihe an den Start bringt. Bei Dracula wäre ich eher vorsichtig mit den Erwartungen. Ein XL-Hardcover muss ja nicht unbedingt das selbe wie ein Omnibus sein. Für mich klingt XL eher nach einer über…

  • Als ich Kingdom Come gelesen habe war ich anfangs auch noch begeistert vom Artwork. Aber nach und nach hat sich das dann gelegt und am Ende hat es mir überhaupt nicht mehr gefallen ... Liegt vor allem an seiner Art Figuren zu zeichnen, die auf mich irgendwann nur noch seltsam künstlich und Puppen-haft wirkten. Ich hatte dann ständig nur noch das Gefühl, als würde ich mir tote Wachsfiguren ansehen. Wohl vor allem weil bei Ross die Figuren ständig und in jeder Situation haargenau den gleichen Gesi…

  • Args, verdammt. Jetzt bin ich neidisch und will auch die Deluxe-Fassung haben ... Ihr macht mich arm.

  • Hat die rote Schrift vom Joker denn im ganzen Deluxe-Band nochmal so einen schön kontrastreichen, weißen Rand bekommen, so wie hier auf einem Bild zu erkennen? Bei der normalen Ausgabe war das so weit ich mich entsinne etwas unschön gemacht und man konnte die dunkel-rote Farbe vor dem dunklen Hintergrund oft kaum richtig lesen.