Der Ebay, Hood, Rote Erdbeere, Booklooker & Amazon Marketplace - Erfahrungen und Berichte Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine neueste ebay Kleinanzeigen Erfahrung:
      Mir wird 2 Tage nach Versand indirekt vorgeworfen ich hätte nicht versendet, und das man noch 3 Tage wartet und dann sein Geld wieder haben möchte.
      Daraufhin schreibe ich zurück, dass man mehr Geduld haben sollte und man sich gerne bei mir entschuldigen darf, wenn alles angekommen ist im perfekten Zustand.
      Naja, die Mangas scheinen angekommen zu sein, da ich seitdem ignoriert werde :D

      Aber bis auf solche Ausnahmen sind die meisten Käufer sehr nett.
    • PacoPavlov schrieb:

      Meine neueste ebay Kleinanzeigen Erfahrung:
      Mir wird 2 Tage nach Versand indirekt vorgeworfen ich hätte nicht versendet, und das man noch 3 Tage wartet und dann sein Geld wieder haben möchte.
      Daraufhin schreibe ich zurück, dass man mehr Geduld haben sollte und man sich gerne bei mir entschuldigen darf, wenn alles angekommen ist im perfekten Zustand.
      Naja, die Mangas scheinen angekommen zu sein, da ich seitdem ignoriert werde :D
      Alles immer möglichst billig und immer sofort ... ja, davon kann ich auch ein Lied singen.

      So schön es ist, wenn von Amazon mein neuer Mixer, welchen ich gestern bestellt habe, gerade eben schon angekommen ist, so selbstverständlich sollte es mMn doch auch sein, dass ein privater Verkäufer da vielleicht einen oder zwei Tage mehr braucht. Aber Geduld und Verständnis gehen ja immer mehr verloren .....
      Grüße
      Gerhard
      :thumbup:
    • King Hulk schrieb:

      Psiclops schrieb:

      Jo. Ich bewerte sofort, wenn ich das Geld habe. :)

      Vor allen Dingen wundert mich all das, da ich "Nerd"-Kram verkaufe. Dachte, da herrscht so ein wenig kollegiales Verhalten. Aber anscheinend nicht.
      Leider kommt aber die "Verbundenheit" unter Verkäufern und Käufern bzw. unter bestimmten Gruppen immer mehr außer Mode. Finde ich sehr sehr schade, spiegelt sich aber in vielen anderen Bereichen auch so ähnlich wieder. Mittlerweile hake ich das als "Geist der aktuellen Zeit" ab und versuche, mich darüber nicht mehr zu ärgern.
      Mit Käufen/Verkäufen übers PaFo mache ich eigentlich ganz gute Erfahrungen.


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read
    • Seit Verkäufer nicht mehr negativ oder neutral bewerten können, gebe ich als Verkäufer erst eine Bewertung ab nachdem der Käufer mich bewertet hat. Ich sehe nämlich die Transaktion nach erhalten des Geldes und dem Versand noch nicht für beendet.
      Weil ich, wenn ich Käufer bin, ja auch erst mal kucken muss ob das Ding a) ankommt b) ob der Zustand entsprechend ist bzw.ob ich das bekomme was ich auch wollte. Deshalb bewerte ich auch sofort nach Erhalt als Käufer immer den Verkäufer. Ob mich der dann auch bewertet ist mir latte. Geht ja eh nur positiv und das sagt irgendwie ja nicht viel aus. Und nach über 17 Jahren ebay hab ich eigentlich mit der Schiene noch nie Probleme gehabt.

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields
      Mein Wildstorm Leserun
    • Psiclops schrieb:

      Sagt mal, was herrscht eigentlich bei eBay für eine bescheidene Kultur mittlerweile?
      Wirklich niemand markiert Artikel als bezahlt.
      Nur rund 20% meiner Käufer geben Bewertungen ab - obwohl ich immer alles top beschreibe und verpacke etc.

      Bin vor einigen Wochen wieder eingestiegen. Vor 2 Jahren sah das noch anders aus.
      Seht ihr ähnliche Entwicklungen?

      Nervt mich schon etwas. Ich mache kein Online-Banking und gehe halt 2 Mal die Woche zur Bank, nur um zu schauen, ob jemand schon bezahlt hat. Und die nichtvorhandenen Bewertungen stören, weil ich schon gerne wissen will, ob alles gut angekommen ist usw. Traurig!
      Und damit ich noch ein Like bekomme gehe ich noch kurz darauf ein :D :
      Da ich meist mit paypal zahle, eigentlich fast ausschließlich (ja ich leg eher mal nen Euro drauf als ne Überweisung zu tätigen), hab kein online Banking, geht das ja von selber mit dem bezahlt markieren. Aber auch sonst mache ich das wenn ich doch mal überweise, weil dann der Verkäufer sieht wann er mal nachsehen muss.

      Bin auch kein Freund wenn die Käufer überweisen, weil ich dann auch jeden Tag zur Bank muss um zu kucken. Da ist paypal, trotz der Gebühren schon praktisch.

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields
      Mein Wildstorm Leserun
    • Hatte (bisher) damit noch nie Probleme. Gab einmal nen Ami der sein Geld zurück wollte, aber mir wurde nichts abgezogen.

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields
      Mein Wildstorm Leserun
    • Psiclops schrieb:

      Sagt mal, was herrscht eigentlich bei eBay für eine bescheidene Kultur mittlerweile?
      Wirklich niemand markiert Artikel als bezahlt.
      Nur rund 20% meiner Käufer geben Bewertungen ab - obwohl ich immer alles top beschreibe und verpacke etc.

      Bin vor einigen Wochen wieder eingestiegen. Vor 2 Jahren sah das noch anders aus.
      Seht ihr ähnliche Entwicklungen?

      Nervt mich schon etwas. Ich mache kein Online-Banking und gehe halt 2 Mal die Woche zur Bank, nur um zu schauen, ob jemand schon bezahlt hat. Und die nichtvorhandenen Bewertungen stören, weil ich schon gerne wissen will, ob alles gut angekommen ist usw. Traurig!
      Bin reiner Käufer bei Ebay. Habe nur gute Bewertungen als schneller Bezahler. Früher bekam ich von jedem ganz schnell TOP-Bewertungen.
      Heute sind diese auch noch TOP, aber die Bewertungen sind seltener geworden.
      Als Beispiel meine letzten 4 Einkäufe : 1 Schnelle und gute Bewertung, 1 gute Bewertung, aber erst nach fast einem Monat. die letzten beiden haben bis heute, nach fast 2 Monaten, nicht bewertet.
      So geht das nun schon rund 1 Jahr. Keine Ahnung, was in diese Leute gefahren ist.




      Mich stört das ebenfals. Möchte gerne wissen, ob mein Geld am Bestimmungsort angekommen ist, oder etwas schief gelaufen ist, daß ich berichtigen muß.
      Klar erfahre ich das auch durch Erhalt der Ware. Das ist aber nicht Sinn und Zweck dieser Sache.



      Thias schrieb:

      Ich gebe immer nur eine Bewertung ab, wenn der Verkäufer auch eine abgibt

      Das sollte ich zukünftig auch einführen. Das heißt, ich bewerte nicht mehr sofort nach Erhalt der Ware, wie sonst, sondern bewerte erst, wenn der Verkäufer vorgelegt hat. :thumbup:
    • Wie @King Hulk schon festgestellt hat, findet eine Art Verrohung der Gesellschaft statt. Und traurigerweise ist meine Generation der Vorreiter dieser Bewegung (bin in den 80ern geboren). Trotz der geilsten Musik, Cartoons und Filme, trotz der besten Popkultur überhaupt, sind aus uns irgendwie Arschlöcher geworden und ich weiß nicht, woran das liegt. Bemerke das im Alltag ... Leute in meinem Alter verhalten sich oft sehr arrogant. Beispielsweise an der Kasse ... manche sagen der Kassiererin nichtmal "Hallo" geschweige denn "Danke". Habe auch schon ein paar Mal erlebt, wie sie in einem Imbiß "Ich bekomme das und das" sagen, regelrecht ein Befehl! Danach dann auch kein "Danke"! Natürlich kann man nicht alle über einen Kamm scheren, aber der Trend ist auf jeden Fall da. In Bus und Bahn fangen auch meistens eher alte Leute Gespräche an. Meine Generation ist sowas peinlich und starrt lieber auf das Smartphone.

      So genug gejammert. Jetzt reicht es aber. :D

      Ich verstehe es trotzdem nicht, wie man mit den Turtles, Slimer und ALF aufwachsen kann, und dann so ein Arsch wird. Das geht doch nicht!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Psiclops ()

    • Ich bewerte als Käufer bei eBay generell nicht. Ist mir viel zu nervig.

      Wenn alles ok ist, sehe ich für mich keine Notwendigkeit mich weiter mit jener Transaktion zu befassen.

      Passt irgendwas nicht, kläre ich das immer über ne Pn.

      Taskmaster schrieb:

      Das Forum ist ein Schweinestall. Da kannste nix mehr machen. Das kriegt nicht mal mehr Tine Witler aufgeräumt, selbst wenn du auf jeder zweiten Seite ein Mettbrötchen versteckst.

      facebook.com/groups/163295280832731/
    • Naja, ich sag mal so, ich finds auch etwas unschön wenn kein Feedback kommt. Aber bei regulären Online-Shops (also z.B. Thalia usw.) bin ich dann oft selbst auch zu faul, für eine Verkäufer-Bewertung.
      Ganz selten kommts bei mir auch mal vor, dass ein E-Bay-Paket ewig lange ungeöffnet rumliegt. Dadurch hab ich dann auch schon mal die Frist für eine Bewertungsmöglichkeit verpasst. (Glaub man hat nur so 1-2 Monate Zeit um eine Bewertung abzugeben.)
    • VISITOR schrieb:


      Mich stört das ebenfals. Möchte gerne wissen, ob mein Geld am Bestimmungsort angekommen ist, oder etwas schief gelaufen ist, daß ich berichtigen muß.
      Klar erfahre ich das auch durch Erhalt der Ware. Das ist aber nicht Sinn und Zweck dieser Sache.

      Erst mal, warum grün, ist das jetzt ein politischers Statement von dir oder ist dir die Tinte an der Tastatur ausgelaufen? :P
      Wenn der Verkäufer so zuverlässig ist wie ich ( :] ) dann wird er bei ebay auf Betrag erhalten klicken, dannsiehst du das dein geld angekommen ist. Notfalls auch auf versendet klicken, dann siesht du das deine Ware unterwegs ist und kaum einer wird ohne Bezahlung versenden ;)

      Psiclops schrieb:

      Trotz der geilsten Musik, Cartoons und Filme, trotz der besten Popkultur überhaupt,
      Ja, diese Art der Realitätsverkennung ist mir bei den in den 80igern Geborenen schon öfter aufgefallen :D :P

      Hahlebopp schrieb:

      Naja, ich sag mal so, ich finds auch etwas unschön wenn kein Feedback kommt. Aber bei regulären Online-Shops (also z.B. Thalia usw.) bin ich dann oft selbst auch zu faul, für eine Verkäufer-Bewertung.
      Ganz selten kommts bei mir auch mal vor, dass ein E-Bay-Paket ewig lange ungeöffnet rumliegt. Dadurch hab ich dann auch schon mal die Frist für eine Bewertungsmöglichkeit verpasst. (Glaub man hat nur so 1-2 Monate Zeit um eine Bewertung abzugeben.)

      Hmmm, ja ich muss zugeben, bei amazon und Kollegen bin ich beim bewerten auch eher faul, also als Käufer. Verkaufen tu ich da nicht mehr, die wollen mich nicht mehr

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields
      Mein Wildstorm Leserun
    • Joe Kerr schrieb:

      VISITOR schrieb:


      Mich stört das ebenfals. Möchte gerne wissen, ob mein Geld am Bestimmungsort angekommen ist, oder etwas schief gelaufen ist, daß ich berichtigen muß.
      Klar erfahre ich das auch durch Erhalt der Ware. Das ist aber nicht Sinn und Zweck dieser Sache.

      Erst mal, warum grün, ist das jetzt ein politischers Statement von dir oder ist dir die Tinte an der Tastatur ausgelaufen? :P Wenn der Verkäufer so zuverlässig ist wie ich ( :] ) dann wird er bei ebay auf Betrag erhalten klicken, dannsiehst du das dein geld angekommen ist. Notfalls auch auf versendet klicken, dann siesht du das deine Ware unterwegs ist und kaum einer wird ohne Bezahlung versenden ;)

      Wenn er so zuverlässig ist. Die letzten waren es eben nicht. Die Ware kam irgendwann an, aber es war nicht als versendet gekennzeichnet.


      Den Grund siehst Du nun in diesem Posting !

      2 Themen, die auseinander gehalten werden sollen.

      Man erkennt es an unterschiedlichen Farben am Besten.
      :P