AVENGERS: INFINITY WAR - Movie Thread (facts & rumors - no bullshit)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute Nacht war die Weltpremiere, hier die ersten (spoilerfreien) Reaktionen:
      mcuexchange.com/avengers-infinity-war-reactions/

      Klingt euphorisch, aber das sind die ersten Reaktionen ja häufig...

      Heute ab 12:00 Uhr unserer Zeit gibt es die offiziellen Reviews, bin gespannt, wie der Film abschneidet...
      "Look at what they've done... They've murdered so many of us, the world has grown used to it. No more."
    • Die Reviews sind da.
      rottentomatoes.com/m/avengers_infinity_war
      87 % bei Rotten Tomatoes (91 Reviews, 79 Positiv):
      "Avengers: Infinity War ably juggles a dizzying array of MCU heroes in the fight against their gravest threat yet, and the result is a thrilling, emotionally resonant blockbuster that (mostly) realizes its gargantuan ambitions."

      Nach reinen Zahlen sieht es erstmal schlechter aus, als die letzten drei MCU Filme (Black Panther 96%, Spider-Man 92%, Thor 92%), allerdings könnte man auch argumentieren, dass der Film wahrscheinlich schlechter als eigenständiger Film funktioniert und dafür umso besser als 19ter Teil... Und wirklich schlecht ist das Ergebnis ja auch nicht, wir werden sehen.



      metacritic.com/movie/avengers-infinity-war?ref=hp
      68 von 100 bei Metascore (39 Reviews, 28 positiv, 10 gemischt, 1 negativ)

      Hier sinds mir noch zu wenige Reviews, bleibt die Hoffnung auf Besserung.


      Einzelne Reviews lese ich mir nicht durch, erst wenn ich den Film morgen abend gesehen habe... :D
      "Look at what they've done... They've murdered so many of us, the world has grown used to it. No more."
    • Kloetenmann schrieb:

      "Die Hoffnung auf Besserung" Meine Güte. Wenn nicht jeder Mensch der Welt das MCU feiert bröckelt die Fanboyfassade jedes mal.
      Schön, wie du den Satz aus dem Zusammenhang nimmst und absichtlich falsch interpretierst... :omg:
      Das war einfach nur ein stilistisches Mittel, im Sinne von "kann noch besser werden" wenn mehr Reviews dazu kommen und ja, sollte der Film mir gefallen, freue ich mich, wenn der auch bei der Allgemeinheit gut ankommt, aber mein Seelenheil hängt nicht davon ab, wenn es dich beruhigt... :D
      Aber der Schmerz sitzt halt tief bei manchen DC Fanatikern (ich mochte übrigens WW und JLA, nur damit du nicht wieder auf die Idee kommst mich als Marvel Fanboy abzustempeln :winkewinke: ).
      "Look at what they've done... They've murdered so many of us, the world has grown used to it. No more."
    • Nee das war nicht auf bestimmte Fanboys bezogen, allgemein sollte es schon gehalten werden. Es is doch aber jedes Mal das gleiche (leider gerade beim MCU fällt es besonders auf - jemand mag den Streifen nicht = Hater, DC Fanboy blabla) Am Ende sind es eben doch nur Kritiker, Blogger und Menschen die sich und ihre Meinung viel zu wichtig nehmen und dann das große Nitpicking starten.

      Dem Absoluten Großteil hat noch jeder MCU Film gefallen.

      (Aber um ehrlich zu sein, las es sich so "Ich hoffe den Kritikern gefällt der Film damit ich im Recht bin wenn ich sage dass der Film mir gefällt." Das kann natürlich durchaus mit meinen Erfahrungen in diversen sozialen Netzwerken zusammenhängen, was Kritik am MCU und das Mögen von diversen DC Verfilmungen angeht ;) --- so ehrlich muss ich schon sein.)
      I have never followed a rule.
      That is my rule.
      Do you follow?
      I dont.
      __________


      Mein Reviewthread
      seid sanft, es ist mein erstes Mal ;)
    • Kloetenmann schrieb:

      (Aber um ehrlich zu sein, las es sich so "Ich hoffe den Kritikern gefällt der Film damit ich im Recht bin wenn ich sage dass der Film mir gefällt." Das kann natürlich durchaus mit meinen Erfahrungen in diversen sozialen Netzwerken zusammenhängen, was Kritik am MCU und das Mögen von diversen DC Verfilmungen angeht ;) --- so ehrlich muss ich schon sein.)
      Ok, dann entschuldige ich mich für meine im Affekt etwas überzogene Reaktion, insbesondere der Teil mit dem DC Fanatiker.
      Aber der Satz war wirklich nicht so gemeint, wie du ihn verstanden hast, es geht mir da nicht ums Recht, nach dem Motto "Alle finde den Film scheiße, aber nach meiner Meinung ist der gut, also sollen alle gefälligst diese Meinung teilen"... Erstmal hab ich den noch gar nicht gesehen und zwar freue ich mich, wenn ein Film gut ankommt, der mir persönlich gefällt, aber das heißt ja nicht, dass ich unbedingt will, dass alle meine Meinung teilen...
      "Look at what they've done... They've murdered so many of us, the world has grown used to it. No more."
    • Heatwave schrieb:

      Kloetenmann schrieb:

      Dem Absoluten Großteil hat noch jeder MCU Film gefallen.
      Wie kommst du denn zu der Einschätzung? Mir fällt da spontan höchstens ein User ein, der wirklich alle abfeiert, aber 99% hier haben ihre Tops und Flops im MCU nach meiner Erfahrung...
      Da steckt keine besondere Herleitung dahinter. Der allgemeine Konsens ist in meinen Augen immer der, dass das MCU vom Großteil der Menschheit durchweg als sehr positiv aufgenommen wird. Und dass dann dort mal ne Gurke dabei is, in den Augen einiger, mindert ja das Gesamtbild eher nicht (ich habe mich hier mal wieder zu sehr in "absolutes" verrannt :D das bricht mir iwann noch mal das Genick)
      I have never followed a rule.
      That is my rule.
      Do you follow?
      I dont.
      __________


      Mein Reviewthread
      seid sanft, es ist mein erstes Mal ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kloetenmann ()

    • Persönlich finde ich etwas traurig, dass wir in unserer Welt soweit gekommen sind, dass wir bevor wir uns selbst ein Bild gemacht haben, schon mit Kritiken und Meinungen anderer zumüllen lassen.

      Mir ist ziemlich wurscht was auf irgendwelchen Seiten über den Film gesagt wird und das erst Recht noch bevor ich die Chance hatte ihn zu sehen. Erinnert mich stark an das Spiel mit Erwartungen, das dann eine Meinung in die eine oder andere Richtung beeinflussen soll und eine vorgegeben Mienung postulieren soll..

      Früher waren es Spoiler die man vermeiden musste bis man den Film sehen konnte( wird hier sogar von den Marvel Verantwortlichen gesagt), heute sind es zusätzlich diese komischen Bewertungsseiten.
    • Da hst du nicht ganz unrecht, beeinflussen lassen sollte man sich davon definitiv nicht.

      Ich persönlich finde das als alter Statistiker halt immer sehr interessant, aber am Ende kommt es ja nur darauf an, wie einem selbst der Film gefällt und nicht, was die Kritiker sagen... ^^
      "Look at what they've done... They've murdered so many of us, the world has grown used to it. No more."
    • Oskar schrieb:

      Früher waren es Spoiler die man vermeiden musste bis man den Film sehen konnte( wird hier sogar von den Marvel Verantwortlichen gesagt), heute sind es zusätzlich diese komischen Bewertungsseiten.
      Ich erinner mich noch damals, in der Schulzeit, da hat man Abends nen Film geguckt und am nächsten Tag lief die Unterhaltung mit den Freunden ungefähr so:

      "Hast du gestern "Film" gesehen?"
      "Nein, erzähl!"
      "OMG DER WAR SO TOLL UND DA PASSIERT DAS UND HAT ER DAS GESAGT UND DANN DAS ENDE WOW GUCK DEN UNBEDINGT!"
      "OK ALLES KLAR WIRD GEMACHT"

      Heute:
      "Hast du schon "Film" gesehen?"
      "NEIN HALT DIE FRESSE KEINE SPOILER" *rennt weg*
      I have never followed a rule.
      That is my rule.
      Do you follow?
      I dont.
      __________


      Mein Reviewthread
      seid sanft, es ist mein erstes Mal ;)
    • Ich glaube, das Problem ist heute auch, dass es viel leichter ist, auf Spoiler zu stoßen. Früher konntest du halt sagen: "Stopp, red nicht weiter, ich schau mir den später an", heute reicht ein Spoiler-Post an der falschen Stelle und du wirst dem Ganzen unfreiwillig ausgesetzt...
      "Look at what they've done... They've murdered so many of us, the world has grown used to it. No more."