Bitte genau lesen : Welches ist der intelligenteste Superheld?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte genau lesen : Welches ist der intelligenteste Superheld?

      Mein Junior und ich hatten letzthin eine Diskussion zum Thema: "Welches ist der intelligenteste Superheld (überhaupt)". Also nicht der Stärkste, nicht der mit der grössten Wumme, nicht der mit der schönsten Frau.....! Da ich selber mehr Serien von Marvel lese, hab ichs hier reingestellt, aber natürlich gilt dies für alle anderen wie DC, Vertigo, Image...auch. Und bitte schreibt doch auch warum. Also es geht nicht darum für den Lieblingshelden zu Voten, sondern darum.....!

      Gruss und danke für eure Rückmeldungen
      :gg:
      Ich suche aus der Serie ASTERIX DIE ULTIMATIVE EDITION (GROSSFORMAT)

      ASTERIX BEI DEN SCHWEIZERN

    • Ist natürlich erstmal die Frage: Was ist intelligent. Spontan hätte ich einfach Batman gesagt. Hab noch nicht so viel gelesen aber Batman gilt ja immer als gut vorbereitet und vorausschauend. Aber ein Tony Stark ist auch sehr intelligent, seine Ingenieurskünste hätte ich nur zu gerne. Dann wäre mein Studium um einiges einfacher gewesen :D
      Das neue Forum ist für dich ein absolutes Neuland?
      Hier geht es zum kleinen 1x1
      Tipps und Tricks im neuen Forum
    • Bei Wikipedia heisst es folgendes:
      Intelligenz (von lateinisch intellegere „verstehen“, wörtlich „wählen zwischen …“ von lat. inter „zwischen“ und legere „lesen, wählen“) ist in der Psychologie ein Sammelbegriff für die kognitive Leistungsfähigkeit des Menschen. Da einzelne kognitive Fähigkeiten unterschiedlich stark ausgeprägt sein können und keine Einigkeit besteht, wie diese zu bestimmen und zu unterscheiden sind, gibt es keine allgemeingültige Definition der Intelligenz.



      Intelligenz als Persönlichkeitseigenschaft

      Intelligenz korreliert mit einer Reihe anderer Variablen. So sind intelligente Menschen oft schulisch erfolgreicher als weniger intelligente Menschen[11] und besetzen im Durchschnitt höhere Berufspositionen (dies gilt insbesondere für Männer, deren IQ-Wert um 0.7 mit dem Berufsprestige korreliert, bei Frauen ist die Korrelation u. a. wegen Kindererziehung geringer).[12] Unter Studenten und unter Auszubildenden erbringen die intelligenteren bessere Leistungen als die weniger intelligenten.[13] Überdurchschnittlich begabte Menschen leben in der Regel gesünder und haben eine höhere Lebenserwartung.[14]
      Es konnte gezeigt werden, dass zumindest in den USA die soziale Herkunft einen viel stärkeren Einfluss auf den Verdienst hat als die Intelligenz.[13]
      Intelligenz korreliert jedoch auch mit Krankheiten. So sind intelligente Menschen etwa häufiger kurzsichtig.[15][16][17][18] Auch mit bestimmten Erbkrankheiten besteht ein Zusammenhang.
      Für psychische Störungen wie Schizophrenie konnte gezeigt werden, dass sowohl besonders intelligente als auch besonders wenig intelligente Personen verstärkt darunter leiden – durchschnittlich intelligente jedoch weit seltener.[19][20][21]
      Für Batsie mag das wohl zutreffen. Der ist doch ganz bestimmt schizophren, oder!?!? Gesund leben wohl beide nicht, Tony ist Alkoholiker und Bruce Wayne lehnt das gesunde Essen, welches Alfred ihm bringt meistens ab.


      :bats: 2
      :tony: 1
      Reed Richards 1
      Ich suche aus der Serie ASTERIX DIE ULTIMATIVE EDITION (GROSSFORMAT)

      ASTERIX BEI DEN SCHWEIZERN

    • kathamesser1985 schrieb:

      Bruce Banner ist so schlau, der taucht in deiner Liste sogar 2 mal auf :D

      Crackajack Jackson schrieb:

      War halt schon immer eine gespaltene Persönlichkeit.
      :lol2:

      Zum Thema: Ich habe jetzt zwar noch nicht viele F4 Comics gelesen, aber in einem las ich mal, das Reeds Tochter Valeria schlauer sein soll als ihr Vater. Oder ist sie noch zu jung, um als Superheldin zu gelten, bzw. gilt sie eher als Anti-Heldin, weil sie sich mal mit Doom verbündete? :D
    • Crackajack Jackson schrieb:

      In dieser Reihenfolge:

      1.Reed Richards
      2. Tony Stark
      3. Hank Pym
      4. Hank Mc Coy
      5. Bruce Banner
      6.Adam Brashear (Blue Marvel)
      7. Bruce Banner T'Challa (Black Panther)
      8. Amadeus Cho
      Schöne, aber nur fast richtige Liste!
      Hier die offizielle Version:

      1.Reed Richards
      2. Hank Pym
      3. Doc Doom (ist der Held Latverias!!)
      4. Tony Stark
      5. Hank Mc Coy
      6. Bruce Banner
      7.Adam Brashear (Blue Marvel)
      8. T'Challa (Black Panther)
      9. Amadeus Cho
      10. Valeria Richards ...

      (Wenn ich noch etwas Zeit bekommen, gibt es auch eine Quelle über wiki... :D )

      So long...

      PS:
      Der schlaueste Superheld ist aber mit Abstand Hawkguy! :hawk:
      RETTET DAREDEVIL !!

      Wenn Ihr DD veröffentlicht haben wollt, dann tragt ab jetzt auf den Messen "I'm not Daredevil"-Shirts!

      KLICK!
    • Da ich auch eher bei den Marvels zuhause bin, kann ich neben die üblichen Verdächtigen noch zwei weitere nennen.

      Wurde nicht Riri Williams als klüger als Tony Stark beschrieben? Und war nicht kürzlich erst ein Nuhuman in einer dt. Ausgabe vertreten, der nun offiziell als der größte Marvel-Schlaukopf gilt? Müsste eine X-Men-Ausgabe gewesen sein, und ein Annual, wenn ich mich recht erinnere.

      Edit:
      Vorhang auf für Lunella "Moon Girl" Lafayette! MARVEL Wants You To Know MOON GIRL Is The Smartest Person In The Marvel Universe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anakyn ()

    • An sich ist Hank natürlich vor Reed... aber der kann bei Bedarf durch seine "Superkräfte" einfach sein Hirn (und somit auch dessen Kapazität) ausdehnen.
      So ist er wohl damit der intelligenteste Marvel-Superheld!?

      Hank ist aber auch "nur" der Supreme-Wissenschaftler. Das heißt ja auch, dass er durch seine spezielle Sicht- und Herangehensweise gegenüber wissenschaftlichen Phännomenen, Gegebenheiten und Rätseln die Nase vorn hat!

      Evtl. vergleichbar damit, das seinerzeit Johnny den Ultimativen Nullifizierer besorgen sollte, weil Reed sich zu sehr hätte ablenken lassen...

      ....

      Und natürlich habe sogar ich von Nadja gehört und schon auf deutsch gelesen!!
      Dagegen will mir zu Moongirl nix einfallen!?

      So Long...
      RETTET DAREDEVIL !!

      Wenn Ihr DD veröffentlicht haben wollt, dann tragt ab jetzt auf den Messen "I'm not Daredevil"-Shirts!

      KLICK!
    • Aus dem Stehgreif würden mir jetzt zu den bereits Genannten noch Ozymandias und Flash (kann über ein Problem in sehr viel kürzerer Zeit sehr viel öfter nachdenken als andere und dabei noch recherchieren) einfallen.


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read
    • manwithoutfear schrieb:

      3. Doc Doom (ist der Held Latverias!!)
      Wobei noch zu klären gälte, ob der Doctor als einer der schlausten Superhelden durchgeht. Und frage doch mal eine Latrine ..oder wie die Bewohnerinnen Latverias heißen, ob es eher Bewunderung oder Angst ist, die Doom zum Helden Latverias machen.

      Brainiac 5 ist verlagsübergreifend bestimmt ganz weit vorne. Und was ist mit den höheren Wesen. Galactus oder Odin? Gerade beim letzteren.
      Ist Allwissenheit ein Zeichen von Intelligenz ? Odin opferte schließlich sein Auge um allwissend zu werden.
      Oder Mobius von den New Gods ?

      Wahrscheinlich sind Götter und Superschurken aber ausgenommen. Der Threadersteller sagt es ja schon im Titel:
      Bitte genau lesen: Welches ist der intelligenteste Superheld?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Crackajack Jackson ()

    • Crackajack Jackson schrieb:

      manwithoutfear schrieb:

      3. Doc Doom (ist der Held Latverias!!)
      Wobei noch zu klären gälte, ob der Doctor als einer der schlausten Superhelden durchgeht. Und frage doch mal eine Latrine ..oder wie die Bewohnerinnen Latverias heißen, ob es eher Bewunderung oder Angst ist, die Doom zum Helden Latverias machen.
      Ich verstehe natürlich Deinen Ansatzpunkt....
      Und frage mal zurück:
      Ist das bei Batman nicht genauso?

      Frag mal einen Straßendieb in Gotham, ob er Bats bewundert oder fürchtet.

      (Anmerkung:
      Da ja Latveria als Schurkenstaat durchgeht, sind da auch alle Einwohner [ob nun Latrinen oder Latvaristen] natürlich auch Schurken... somit hinkt der Vergleich zu der kriminellen Bevölkerung Gothams nicht! :P )

      So Long...
      RETTET DAREDEVIL !!

      Wenn Ihr DD veröffentlicht haben wollt, dann tragt ab jetzt auf den Messen "I'm not Daredevil"-Shirts!

      KLICK!