Superman Sonderband (2017) #7: Super Sons of Tomorrow (Mit Spoilern)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Superman Sonderband (2017) #7: Super Sons of Tomorrow (Mit Spoilern)



      Mit US: Superman (2016) 37-39, Super Sons (2017) 11-12 & Teen Titans (2016) 15

      Ein Crossover der drei Serien grund dafür ist der Tim Drake aus der Zukunft, welcher eher ungewollt zu Batman wurde. (Zuletzt gesehen in Batman - Detective Comics) Nun kommt er in die Vergangenheit um Jonathan Kent (Superboy) auszuschalten da er wohl größere Kräfte entwickelt als sein Vater, sie aber nicht Kontrollieren kann, wie z.B. den Sonnenstoß.

      Als erstes muss er dafür die Erwachsenen einsperren, Superman und Batman selbst. Doch nicht nur die Teen Titans leisten ihm widerstand auch die Titans of Tomorrow verfolgen ihn...

      Meinung: Gute Unterhaltung mit viel Action und zahlreichen Anleihen an vergangene Zeiten, auch die Rückkehr der Titans von Morgen aus der früheren Teen Titans Serie vor Flashpoint ist gelungen, und auch Tims Standpunkt ist verständlich beschrieben. :supers: ieben von 10 Punkte.
      Der Spider-Man Komplett Lesemarathon (Leseliste, Teil 1 im Link) Und auf Seite 41, 46 [Post 909] & 78! :twip:
    • Kann mich dem eigentlich anschließen.
      Gutes Crossover, welches solide unterhält. Allerdings ohne an die glorreichen ersten Bände ran zukommen und mMn einer der schwächeren Sonderbände. Eigentlich war nur Band 5 schlechter. Das Artwork von Tyler Kirkham und Jorge Jimenez fand ich dennoch großartig.
      Der One-Shot mit den kranken Kindern hat mich zudem tatsächlich berührt. Obwohl es nicht sonderlich tiefgründig geschrieben war.

      Gut gemeinte 3 von 5 :supers: hiny-Points
    • @Kal-L

      Naja, größere Kräfte stimmt nicht.
      Im Comic selber wird nur gesagt, dass er den Sonnenstoß anwenden kann, ABER!! weil er halb-menschlich ist, kann er ihn (anders als Superman) nicht kontrollieren und wird so eines Tages viele Unschuldige töten.

      Oskar schrieb:

      Grundsätzlich ist der ganze Super sons Misch Masch stark. hier gehts aber eher um Tim aus der zukunft. Der ist einfach ziemlich konsequent. Eine Serie mit ihm wäre schön. generell die Aufarbeitung der Story, die ihn so werden lässt.
      Naja, mehr von ihm gibts in den früheren Teen Titans Comics mit Conner,Tim,Stafire,Cassie,Raven…..dort sind allerdings auch Cassie,Conner,Raven,Beast Boy,Miss Martian auf die böse Seite gewechselt, wodurch die sich doch von der DC Rebirth Version unterscheiden.


      Die Story wird in den Comic-Buch ja erzählt.
      Das einzige, was ein Geheimnis bleibt ist WODURCH Batman,Superman,Martian Manhunter,Shazam etc. gestorben sind..
      Das war schon in Prä-Flashpoint ein Geheimnis und bleibt auch hier unerwähnt.


      Würde aber sehr gerne die Titans of Tomorrow (als Helden) als zweites Titans Team in der aktuellen DC Rebirth Timeline haben.

      Gerade bei der Super-Familie würde es sich anbieten, da man dann Clark mit 35-37 Jahren hätte, Conner evtl. mit 25-27 und John mit 10-13. So hätte man schön Eine 3 Generationen Familie in 10er Schritten.


      Muss auch sagen, dass das Kostüm, dass Cassie hier trägt das mit weitem Abstand das Beste ist, was sie jemals getragen hat (mit dem roten Outfit aus NEW52).
    • Also ich muss sagen das mir der Band hier und grade die Verknüpfung mit den Titans echt gut gefallen haben. Mir hat die Story rund um denTim aus der zukunft schon in den Tec Heften gut gefallen und das war hier noch mal ein spannend geschriebener Bonus. Ich bin ja gespannt ob wir dem Zukunfts-Tim nochmal über den Weg laufen.

      Ich muss sagen ich bin im Nachhinein doch ganz froh die Super Sons SB nicht mitgenommen zu haben. Hier mal im Umfang eines Sonderbandes ist das ok, aber ich glaub auf Dauer istmir das dann doch zu nervig. Selbiges gilt für die Titans. Es ist mal cool eine länger Story mit den zu lesen, aber als Ongoing bin ich glaub der falsche.

      Trotzallem war das hier ein starker Band und ich bin auf den nächsten mit Bizzaro gespannt :)

      7,5/10 :supers:
    • Mir wäre Super Sons jetzt eine Serie zu viel, aber mit diesem Band habe ich letzte Teen Titans Lücke gefüllt. Natürlich tun sich hier neue Lücken auf, aber ich muss nicht alles nachlesen, was erwähnt wird. Die Geschichte war soweit interessant, hat mich aber nicht so wie euch vom Hocker gehauen. (zu alt, zu konservativ, ...oder so) Es war aber schön mal Jon zu sehen und ich würde mich über ihn bei den Teen Titans freuen. Und ich fand sehr aufmerksam, dass Supes den Grund von Future-Tims Angriff sehr ernst nimmt und es den Jungs auch erzählt. Die Bilder haben mich, an den gerade vorher zum ersten Mal gelesenen "Batmans Sohn" erinnert, wo US-Batman #666 eine krasse Geschichte über Zukunfts-Damian erzählt, was wohl auch hier wieder aufgegriffen wurde. Na gut, jetzt gibt es doch 7 von 10 :supers: uper :supers: ons!
    • @Mighty Mike
      Das glaube ich dir schon, und vorstellen konnte ich mir das auch. Ich will aber endlich mal andere Lücken meiner Sammlung füllen. Wenn Niemandsland endlich vorbei ist, habe ich hoffentlich das Geld diese auch mal zu füllen und nicht noch andere aktuelle Sachen anzufangen. Lust hatte ich schon seit Band 1 und auch auf Supes Sonderband #2 war ich schon scharf. Man kann nicht alles haben. :saint:
    • Ja das ist schon schwierig. Panini hat einfach ein tolles Programm und 2019 fällt es mir richtig schwer der ein oder anderen Serie eine Absage zu erteilen.
      Ich habe mich dazu entschlossen kein oder nur wenig altes Material zu kaufen und da ich eh kein Sammler sondern Leser bin, sind Lücken für mich deutlich entspannter und ich habe mehr Geld und Zeit für den ganzen neuen Lesestoff.
      Mein Problem ist, wenn etwas Neues kommt wird immer das gelesen und der alte Stoff landet wieder im Regal.
      Bsp. ich hatte vorgestern Batman und Robin (mit Damian) angefangen. Vorgestern kommt der Flash War rein.... Bruce und Damian stehen im Regal, Wally und Barry auf meinem Nachttisch

      Zurück zum Superman Band . Ich habe wie du auch erst vor kurzem Batmans Sohn gelesen und der Band passt super gut zum Superman SB
      :bats: Mighty Mike !verkauft! :supers:
    • Mighty Mike schrieb:

      Ja das ist schon schwierig. Panini hat einfach ein tolles Programm und 2019 fällt es mir richtig schwer der ein oder anderen Serie eine Absage zu erteilen.
      Ich habe mich dazu entschlossen kein oder nur wenig altes Material zu kaufen und da ich eh kein Sammler sondern Leser bin, sind Lücken für mich deutlich entspannter und ich habe mehr Geld und Zeit für den ganzen neuen Lesestoff.
      Mein Problem ist, wenn etwas Neues kommt wird immer das gelesen und der alte Stoff landet wieder im Regal.
      Bsp. ich hatte vorgestern Batman und Robin (mit Damian) angefangen. Vorgestern kommt der Flash War rein.... Bruce und Damian stehen im Regal, Wally und Barry auf meinem Nachttisch

      Zurück zum Superman Band . Ich habe wie du auch erst vor kurzem Batmans Sohn gelesen und der Band passt super gut zum Superman SB
      Das stimmt schon, mit ist Batmans Sohn alleine aber zu ... zusammenhanglos ... zu wenig zusammenhängend!? Das Gesamtbild einer Story ergibt sich bestimmt erst, wenn man den Run weitergelesen hat.

      Zu dem anderen hätte ich auch was zu sagen, will jetzt aber nicht das Topic sprengen. :D