Empfehlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich Fand den neuen dangeon and dragons Band ganz witzig. Wenn es nicht bierernst sein soll kann ich dir diesen empfehlen.

      Ansonsten natürlich:
      Elfen 1
      Orks und Goblins 1
      Conan 1 bis 18
      Marada
      Konungar
      Ich der Drache
      Ravine

      Wenn es etwas derber sein soll:
      Die saga der Zwerge

      Wenn es etwas lustiger sein soll:
      Rogues

      Das ist erstmal das was ich gelesen habe und empfehlen kann, es gibt aber noch viel, viel mehr.

    • Neu

      kleine Ergänzung:

      Elfen 1 bis 16:

      Habe vor einiger Zeit Band 1 bis 16 von den Elfen gelesen und was soll ich sagen.......was für ein epos und ein heftiges Finale für alle bisherigen 15 Alben plus einige Alben von der saga der Zwerge. Man lernt das ultimative böse als rein böse abzustempeln falsch ist. Denn jeder hat seine Gründe und einiges wird einen von den vermeintlich guten aufgezwungen.
      Empfehlung: für jeden der hight Fantasy mag und sich nicht gleich abschrecken lässt, dass es langsam, aber stark, startet und es sich erst in Laufe der 16 Ausgaben immer mehr verdichtet.


      Arawn 1 bis 6:

      Es ist ein Mix aus conan und game of thrones light (also was tode angeht aber mehr nicht). optisch ist es ein wilder Mix aus conan, Alien, hdr und Red Sonja, der vedammt gut aussieht. Wer Flötenmusik und Sonnenuntergänge im Fantasy Bereich bevorzugt , sollte arawn noch nicht einmal aufblättern. Wer Schlachten, Barbaren, Höllenschlunde und pralle Weiber mag, ist hier nicht verkehrt. Vieles in der story ist ein Mix aus alt bekannten, aber die Mischung machst.
      Empfehlung: Wer deftige Fantasy mag wird es lieben.

      Conan Classic Collection 1:

      Was soll man sagen ? Conan halt, ist immer geil. Auch wenn ich es besser gefunden hätte, wenn man die Einleitung aufgeteilt und vor oder nach jeder angesprochen Ausgabe gepackt hätte. Und auch dieser Band zeigt mir wieder, dass die Story um den elefantenturm, eine meiner liebsten Geschichten ist. Plus erst Auftritt Red sonya. Kann den 2. Band kaum erwarten.
      Empfehlung: für alle die low Fantasy mögen.

      Orks und goblins 1 bis 5:

      nette kleine Geschichten über arschlöcher, gefällt mir sehr gut.
      Empfehlung: für Leute die hight Fantasy mögen, die jedoch die kantigen figuren dieser welt ergründen wollen.

      Rogues 1 bis 2:

      Band 1 ist wirklich lustig und besticht durch seine Homagen. Leider ist Band 2 nicht mehr ganz so lustig, aber immerhin erfahren wir mehr über einen der Protagonisten.
      Empfehlung: bissher nur für Band 1, für alle conan fans.