Heroes in Crisis #1-#4 (mit Spoilern in Crisis von Heft #1 bis #4)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herb-Man schrieb:


      Ich hoffe, dass man da noch etwas darauf eingeht und man Barrys Trauer nicht komplett in seine eigene Reihe verschiebt ...
      Zumindest soweit kann man vorgreifen, dass Barrys Umgang mit Wallys Tod sich eher auf Teile der eigenen Serie konzentriert, als auch in einem 4teiligen Crossover mit Batman und weniger in HiC beschrieben wird.
      "Oh. Hi, Kory. Nice seeing you."
    • Habe es heute zu gekauft und gelesen.

      Die Zeichnungen sind einfahc nur spitze! Von beiden Zeichnern war ich angetan!
      Die psychologisch beleuchtenden Gespräche fand ich gelungen. Die machten mir tatsächlich jeden Charakter auf Anhieb greifbarer, menschlicher und somit sympathischer. Trotz der Superkräfte, Intelligenz usw., sollte man meiner Meinung nicht vergessen, dass es Wesen mit Gefühlen und Gedanken sind, an denen das alles nicht ohne Weiteres vorbeigehen kann. Mir kommt das manchmal einfach zu kurz. Das geht bei den vielen Schlachten, Kämpfen und Duellen leider unter, so gut die auch sind.

      Spoiler anzeigen
      Dass das Dreigestirn von der Harley überlistet wurde, fand ich weniger schlimm. Es ging zwar echt rasch, allerdings können auch den drei Großen mal Fehler unterlaufen, was ich gut finde.

      Fragwürdiger und überraschender fand ich eher, dass
      Spoiler anzeigen
      sich Wondi von der Harley einfach umarmen ließ, als die gestellterweise Trost suchte. Und dann diese Umarmung solange duldete, gar zuzulassen schien.


      Ich hoffe ehrlich gesagt, dass die Taten nicht rückgängig gemacht werden. Das nähme mir dann allmählich allen Schock bei Toden in den Comics. Meiner Meinung nach können die Federführenden langsam mal ein wenig ausdünnen. Gefühlt gibt es zig Flashs und Speedster, sechs Green Lanterns von der Erde, usw usw.


      Die Dialöge sind mysteriös gehalten, die dem Ganzen eine geheimniskrämende Würze verleiht. Mehr dürfte es aus meiner sicht jedoch nicht geben. Die Dosis genügt.


      Auf #2 bin ich gespannt u freue mich bereits auf das Erscheinen! :) :thumbup:


      Liebe Grüße,

      die siebte Lantern von der Erde ;)
      Menschen fliegen auf den Mond, Atomkerne können gespalten, Schafe geklont, siamesische Zwillinge getrennt und die Schallmauer durchbrochen werden,

      ABER ein Forum ist im Jahre 2019 unreparierbar! :thumbdown:

      Ein Armutszeugnis. Und gleichzeitig eine Ohrfeige für jeden treuen User!
    • Shazam! schrieb:

      da selbst große Tom King Batman Fans gesagt haben, dass das Event und vor allem das Ende scheiße ist


      So etwas sind wir ja schon seit einiger Zeit gewöhnt.....


      Ich kann im übrigen nicht verstehen, warum Mighty Mike 3 Daumen nach unten bekommt, nur weil er bittet, relevante Fakten, die einem das Lesen schon ein wenig madig machen können, in Spoiler Tags zu packen ? ( The Question hats gleich darauf noch mal raus posaunt.... )
      Hier wird mit Spoilern wirklich recht fahrlässig umgegangen....


      Zum Heft selbst, sagte hier schon einer ganz richtig:
      Nicht der Burner, aber ganz solider Beginn. Gut gezeichnet, gut erzählt und macht neugierig auf weiteres.
      Bin mal gespannt, wie es weiter geht :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Jordan ()

    • @Der Jordan

      Schön dass du das so siehst. Ich habe es auch nicht verstanden.
      PacoPavlov disliked mich generell, Rylondo kenne ich nicht und von Arise hätte ich es nicht erwartet. Aber was soll’s, ist eben so.

      Jetzt kommt gleich einer um die Ecke und sagt dass doch in der Überschrift steht (Achtung Spoiler). Und dafür habe ich schon eine Antwort parat:“ Wenn das so ist und keine Spoiler mehr gesetzt werden , brauche ich künftig keine Threads mehr lesen und kann genauso gut das Forum verlassen, denn ich bin einer der sich in den Threads gerne informiert, auf der Suche nach Kaufempfehlungen.
      Ich will mich nicht rausnehmen und habe in der Vergangenheit sicherlich auch schon genug gespoilert. Aber euer Spoiler zum Event war wirklich verdammt übel und gehört mit Daumen nach unten zu versehen.
      :bats: Mighty Mike !verkauft! :supers:
    • Der Jordan schrieb:

      Ich kann im übrigen nicht verstehen, warum Mighty Mike 3 Daumen nach unten bekommt, nur weil er bittet, relevante Fakten, die einem das Lesen schon ein wenig madig machen können, in Spoiler Tags zu packen ? ( The Question hats gleich darauf noch mal raus posaunt.... )
      Hier wird mit Spoilern wirklich recht fahrlässig umgegangen....


      ...und ich kann nicht verstehen, dass hier überhaupt Spoiler Tags genutzt werden, da der Thread(Titel) an sich ja schon ne Spoiler Warnung enthält.
      Wer hier also reinguckt ohne das Heft bereits gelesen zuhaben, sollte sich dann aber bitte nicht darüber beschweren gespoilert worden zu sein!
    • Mighty Mike schrieb:

      Jetzt kommt gleich einer um die Ecke und sagt dass doch in der Überschrift steht (Achtung Spoiler). Und dafür habe ich schon eine Antwort parat:“ Wenn das so ist und keine Spoiler mehr gesetzt werden , brauche ich künftig keine Threads mehr lesen und kann genauso gut das Forum verlassen, denn ich bin einer der sich in den Threads gerne informiert, auf der Suche nach Kaufempfehlungen.
      Ich will mich nicht rausnehmen und habe in der Vergangenheit sicherlich auch schon genug gespoilert. Aber euer Spoiler zum Event war wirklich verdammt übel und gehört mit Daumen nach unten zu versehen.


      Wer lesen kann ist klar im Vorteil....

      Ich gestehe, auch ich und sicherlich noch mehr Leute würden sich gerne über dieses Heft informieren, ohne gleich ALLES ins Gesicht geknallt zu bekommen, aber leider scheitert es dann anscheinend am Verständnis oder am Taktgefühl gewisser Leute.
      Ich kann nur für dich hoffen, Germon, das dir nicht auch mal ein übler Spoiler das Lesevergnügen trübt.

      Denn wie Mike schon richtig sagte, dann brauche ich da gar nicht mehr rein schauen, denn im Nachhinein, weiß ich ja schon, was mich mal grob und auch im Detail von diesem Heft erwartet.

      Also hier und sonst auch überall anders..... ein bisschen mehr gemeinsan und dann klappts auch mit dem Nachbarn.
      Und somit bin ich hier raus.
    • Der Jordan schrieb:

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil....

      Stimmt... z.B. die Forenregeln. Dort heißt es:

      "Ihr könnt Euch selbstverständlich weiterhin problemlos über jede Art von Storyentwicklung in den aktuellen deutschen Heften unterhalten. Hierbei bitte ich lediglich um die Anbringung einer generellen Spoiler-Warnung im Thread-Titel oder, falls der Thread ansonsten eher spoilerfrei ist, um die Verwendung von Spoiler-Tags an der entsprechenden Stelle. Diese Regelung entfällt für alle Hefte, die länger als drei Monate zurückliegen."



    • Ich kann beide Seiten verstehen. Hier steht klar und deutlich Spoiler. Trotzdem guckt man mal rein, ob sich der Kauf auch lohnt. Ich scrolle dann meist direkt zum Fazit und bleibe Spoilerfrei. Aber wie auch immer, wer hier reinschaut ist an Comics und nicht an der Like-Bilanz einzelner User interessiert. Öffnet doch ein Selbsthilfe-Thread für diese Themen und vielleicht noch einen um mal generell zu sprechen, wie weit wir in Reviews und Spoilertexten Spoilern wollen. Sachen die in der ersten Hälfte des Bandes/Heftes passieren und zur Ausgangslage gehören, sind in meinen Augen keine Spoiler.
      Glossar

      • Bände: Mehrzahl von Band im Sinne von Buch
      • Bänder: Schnürsenkel
      • Bender: Figur aus Futurama
      • Bendis: Comicautor
      Vorsicht: Als Band kann auch eine Musikgruppe oder ein einzelner Schnürsenkel bezeichnet werden.
    • Ich wollte mir das Heft ja gar nicht zulegen, bin im Nachhinein aber froh den Start von Heroes in Crisis mitgemacht zu haben, denn ich werde dranbleiben und mit Heft 2 die Story weiterlesen.

      Hingegen meiner Vermutung war das mal wieder eines der besseren King Hefte. Boosters Auftritt hat mir gefallen. Harley ist einfach nicht mein Fall.

      Total überrascht hat mich Clay Mann. In der Vergangenheit mochte ich seinen Stil nicht.
      Doch das war erste Klasse und die beste Arbeit die ich bislang von ihm gesehen habe.
      :bats: Mighty Mike !verkauft! :supers:
    • Mighty Mike schrieb:

      @Der Jordan

      Schön dass du das so siehst. Ich habe es auch nicht verstanden.
      PacoPavlov disliked mich generell, Rylondo kenne ich nicht und von Arise hätte ich es nicht erwartet. Aber was soll’s, ist eben so.

      Jetzt kommt gleich einer um die Ecke und sagt dass doch in der Überschrift steht (Achtung Spoiler). Und dafür habe ich schon eine Antwort parat:“ Wenn das so ist und keine Spoiler mehr gesetzt werden , brauche ich künftig keine Threads mehr lesen und kann genauso gut das Forum verlassen, denn ich bin einer der sich in den Threads gerne informiert, auf der Suche nach Kaufempfehlungen.
      Ich will mich nicht rausnehmen und habe in der Vergangenheit sicherlich auch schon genug gespoilert. Aber euer Spoiler zum Event war wirklich verdammt übel und gehört mit Daumen nach unten zu versehen.
      Naja, für mich fühlte sich dein Kommentar zwischen den Zeilen nach: "Ihr seid alle Trottel, wenn ihr euch von diesem Event mitreißen lasst." Zumindest hast du einen zertrampelten Kadaver der Euphorie hinterlassen, das behagte mir nicht.

      PS: Glücklich war ich über den Spoiler auch nicht gerade. Ich trage es halt oben ein, weil es immer mal passieren kann, aber selber die Spannung nicht nehmen will. Das ist mein Anspruch den ich niemandem vorwerfen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Arise ()