Shazam! #1 Und die sieben Länder der Magie (Mit Magischen Spoilern)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shazam! #1 Und die sieben Länder der Magie (Mit Magischen Spoilern)



      Endlich ist es soweit könnte man sagen, eine Fortsetzung zu den Ereignissen in DC Premium #85: Shazam welcher schon 5 1/2 Jahre her ist und in der Billy Batson mal bei der JL eine kleine Rolle im Hintergrund spielen durfte.

      Spoiler anzeigen
      Hier im DC Universum ist erst ein Jahr vergangen und Billy hat sich bei der Familie Vasquez eingelebt und zusammen mit der restlichen Marvel Familie, sorry über den Namen der Helden Truppe ist man sich nicht einig begehen sie am Tag ihre Heldentaten so auch heute als sie einen gewöhnlichen Raubüberfall verhindern.

      Und dabei noch ihren Spaß haben, in den Abendstunden erkunden sie heimlich den Fels der Ewigkeit und endecken dabei einen Bahnhof der zuvor dort nicht war und ihnen den Zugang zu sechs Magischen Ländern möglich macht (Das siebte ist die Erde selbst). Wobei der Zugang zum dunklen Land ist noch immer versiegelt und so entscheidet sich die Mehrheit für das Spaß Land das bei erster Besichtigung einen gigantischen Freizeitpark gleicht und in dem alle viel Spaß haben außer vielleicht Mary.

      Und da ist ja noch der König der durch die Familie an das magische Wort gelangen will um der siebte Champion zu werden. Doch als er erkennt das sie nicht mehr ganz so jung sind fast erwachsen endet der Spaß für die Familie sie werden getrennt und einige landen im Monsterland und Spieleland während Billy und Mary die Schattenseiten des Spaß Landes zu Gesicht bekommen.

      Und auf der Erde treiben Dr. Sivana und Mr. Mind ihre Pläne voran und auch Black Adam kehrt zurück...


      Meinung: Die Geschichte entwickelt sich langsam gibt den Charakteren Zeit sich zu entwickeln und dabei macht es einfach nur Spaß der Story zu folgen (die sich über 11 US Ausgaben erstrecken wird). Gewiss mag es für einige so Aussehen als wäre die die Geschichte nur für das ganz junge Publikum aber schon die letzte Ausgabe hier zeigt das dem nicht so ist. Und für alle die DC Premium 85 oder der Nachdruck gefallen hat, den wird auch mit Sicherheit die Reise durch die sieben Länder der Magie gefallen. Natürlich auch denjenigen die nur den Shazam! Film kennen der ja die Verfilmung des Stoffes ist. 7 von 10 Punkte

      Der Spider-Man Komplett Lesemarathon (Leseliste, Teil 1 im Link) Und auf Seite 41, 46 [Post 909] & 78! :twip:
    • Nach langer Wartezeit bin ich jetzt auch endlich in Genuss von Shazam gekommen.

      Ich war ja extrem vom Film angetan und hab mich in dem band auch direkt zurechtgefunden. Wer also bisher Shazam nur aus dem Film kannte durfte hier den perfekten Einstiegspunkt finden.
      Im großen und ganzen ist nicht so mega viel passiert, der erste Band ist Primär dazu da die Prämisse rund um die Sieben Königreiche aufzubauen und dem Leser die diversen Protagonisten näher zu bringen.
      Doch das macht Geoff Johns wirklich verdammt gut. Ich hab mich direkt ein bisschen in die Welt verliebt und wie auch im Shazam Film sind Billy und seine Geschwister echt sympathisch und es macht Spaß mit ihnen auf Abenteuerreise zu gehen. Die Sieben Königreiche an sich (jeden falls die die wir bisher gesehen haben) machen auch nen guten Eindruck, auch wenn sie jetzt nichts neues oder Bahnbrechendes sind.
      Es sind viele Ideen verbaut die man auch schon aus anderen Fantasy Geschichten kennt. Gerade das Spaßland hat mich stark an Pleasure Island aus Pinocchio erinnert.
      Solle aber kein großer Kritikpunkt sein, man sollte sich halt nur darauf einstellen das man hier jetzt nix großartig neues zu sehen bekommt.
      Ansonsten gibts eigentlich nicht so viel zu sagen, da auch noch nicht so super viel passiert ist.
      Bin aber gespannt was sich Johns noch so alles einfallen lässt um die Mythologie rund um Shazam weiter auszubauen. Hoffe ja sehr das man mehr zu den einzelnen Champions erfährt.
      Vor allem über ! möchte ich mehr wissen. Der ist jetzt schon mein Favorit :thumbsup2:

      Geb dem ersten Band erstmal 7 von 10 Punkten.





    • Die Geschichte um die sieben magischen Länder ist durchaus interessant und verspricht viel Spaß für die weiteren Ausgaben. Klassische Pinocchio anleihen sind im ersten Land, daß Spaßland, in denen es unsere Marvel-Family verschlägt, durchaus vorhanden und sicherlich sogar gewollt.
      Gegen Ende werden unsere Freunde von King Kid getrennt und in andere der magischen Länder verstreut. Jetzt wird es spannend doch wie es weitergeht da müssen wir uns leider bis nächstes Jahr gedulden wenn der zweite Band erscheinen soll.
      Spaß. Das ist es was ich mit Shazam! verbinde. Ob es die Anthologie war, der letzte Band und genauso wie hier: ich habe einfach Spaß beim Shazam! lesen. Billy und seine Familie sind einfach so toll und sympathisch geschrieben das es einfach Spaß macht ihnen zu folgen. Und da war das Wort wieder. Spaß.
      Ich bin in den letzten Monaten zu einem richtigen Shazam! Fanboy geworden und deswegen mag meine Wertung vielleicht etwas zu hoch sein aber ich vergebe:
      9/10 Zuckerschocks
      "Hast Du je bei blassem Mondlicht mit dem Teufel getanzt?" :pupsi:

      LordKain´s Kurze und Knackige Rezis :lesen: